Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Joel Dicker: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert, 723 Seiten, Gebunden, € 22,99
Joel Dicker: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert, 723 Seiten, Gebunden, € 22,99

Blog-Eintrag von Matthias Grüger!

 

Eins vorweg: Dieses dicke Buch hat 723 Seiten und glauben Sie mir, man merkt es nicht!

Es ist eins von diesen Büchern, die den Leser schon auf den ersten Seiten fesseln, dabei ist es nicht etwa einer von diesen rasanten Thrillern, die es recht häufig gibt. Was ist es dann? Worum geht es?

Ein anerkannter amerikanischer Literaturprofessor und Autor eines Mega-Bestsellers wird urplötzlich des Mordes verdächtigt. Harry Quebert, so heisst dieser Literat hat einen Gärtner bestellt und der buddelt vor dem Haus des Dichters ein Skelett eines seit vielen Jahren vermissten jugendlichen Mädchens aus. Ein Schüler Queberts und ebenfalls erfolgreicher Autor glaubt nicht an die Schuld seines Mentors und beginnt zu recherchieren. Also ein Krimi? Nicht ganz, aber vielleicht doch, auf jeden Fall wahnsinnig fesselnd, auch zwischendurch herrlich zum Schmunzeln!

Joel Dicker ist Franzose und hat in Frankreich mit diesem grandiosen Werk die Spitze der Bestsellerliste erklommen! Zu Recht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tanja M. (Samstag, 15 März 2014 10:16)

    Hallo,
    danke für diese Empfehlung. Wie immer ein Volltreffer. Dieses Buch hat mich gleich eingefangen und war wider Erwarten, gerade am Ende, sehr spannend.
    Danke nochmal für den Tipp, denn ich hätte mir dieses Buch wahrscheinlich nie gekauft.

    Viele Grüße,
    Tanja M.



  • #2

    Marion Kolmetz (Samstag, 15 November 2014 14:08)

    Was Tanja geschrieben hat, kann ich nur bestätigen. Ich wollte das Buch eigentlich nur mal kurz "anlesen" - aber dann hatte ich es innerhalb kürzester Zeit verschlungen!